Sie sind hier

Interkulturelle Kommunikation

WEGEN ZU WENIG ANMELDUNGEN WIRD DIE VERANSTALTUNG LEIDER ABGESAGT.

Kommunikation muss auf die Zielgruppen ausgerichtet sein. Doch die Menschen, mit denen wir kommunizieren wollen, haben immer öfter unterschiedliche kulturelle Hintergründe. Was braucht es, damit es gelingt, bei Touristen, ausländischen Mitbewohnern oder Mitarbeitenden in internationalen Firmen mit unserer Kommunikation die richtige Wirkung zu erzielen und verstanden zu werden? Tragen wir den diversen Kommunikationsverhalten genug Rechnung? Worauf ist zu achten, dass Kommunikation in diesem Umfeld gelingt? Gibt es ein Set von Regeln, das für alle gilt?

Mit Beispielen aus der Praxis für gute und schlechte Kommunikation erwartet Sie unser Referent: Prof. Dr. Dietmar Treichel, Leitung Institut für Kommunikation & Führung IKF, Luzern.

Datum        Mittwoch, 18. Mai 2016
Ort              Universität Luzern, Frohburgstrasse 3, Luzern
                    Raum: 3.B47

Programm
18.15 Uhr    Türöffnung
18.30 Uhr    Begrüssung
18.35 Uhr    Referat von Prof. Dr. Dietmar Treichel
19.15 Uhr    Fragen / Diskussion
19.30 Uhr    Apéro
20.30 Uhr    Schluss der Veranstaltung

Anmeldung
WEGEN ZU WENIG ANMELDUNGEN WIRD DIE VERANSTALTUNG LEIDER ABGESAGT.