Branding

This is a debugging block

User Bar First

This is a debugging block

Preface Second

This is a debugging block

Sie sind hier

Preface Third

This is a debugging block

2. Swiss Media Forum im KKL Luzern

Inhalt

This is a debugging block

13.04.2012 - 09:45

Am 31. Mai und 1. Juni 2012 bringt das Swiss Media Forum in Luzern zum zweiten Mal Opinion Leaders aus Medien, Wirtschaft und Politik zusammen. Die ZSPR engagiert sich als Kommunikationspartnerin.

An den beiden Halbtagen werden spannende Persönlichkeiten auftreten, so etwa Jill Abramson (Chefredaktorin New York Times), Joschka Fischer (Ex-Aussenminister Deutschland), Urs Rohner (VR-Präsident Credit Suisse) und Katharina Borchert (CEO Spiegel Online).

Diskutiert wird über die Folgen des Medienwandels und der Digitalisierung - sei es für die Unternehmenskommunikation, für die Führung, für die Geschäftsmodelle der Verlage oder auch für die Schnittstellen Öffentlichkeit, Wirtschaft und Politik. An der Erstauflage des Forums im vergangenen Jahr nahmen 320 Personen teil. Die ZSPR wird im Rahmen einer Medienpartnerschaft am Forum teilnehmen.

Nebst den erwähnten Referenten treten u.a. folgende Persönlichkeiten auf:

John Della Volpe, Leiter Harvard Institute of Politics
Roger de Weck, Generaldirektor SRG SSR
Teo Gheorghiu, Pianist
Peter Hogenkamp, Leiter Digital/Unternehmensleitung NZZ
Harry Hohmeister, CEO Swiss
Gerd Leonhard, Futurologe

Annabelle Yu Long, Chief Executive Bertelsmann China
Miriam Meckel, Professorin für Kommunikationsmanagement

Catherine Mühlemann, Medienunternehmerin

Die Teilnahme kostet 890 Franken. Darin inbegriffen sind auch die beiden Mittagessen im KKL Luzern sowie ein Abendessen im Casino Luzern.

Das vollständige Programm finden Sie auf www.swissmediaforum.ch/agenda.

Postscript First

This is a debugging block

Postscript Second

This is a debugging block

Postscript Third

This is a debugging block

Postscript Fourth

This is a debugging block